Home | Suche

Wurm Conficker.A vermeiden durch Sicherheitsupdate

Der Wurm mit dem Namen „Conficker.A“ der bisher noch keinen bekannten Schaden angerichtet hat, könnte sich als tickenden Zeitbombe herausstellen. Denn der Wurm installiert sich über eine alte Sicherheitslücke (RPC-Service) in immer mehr Windows-basierten Systemen, wo er eines schönen Tages möglicherweise von den Machern aktiviert wird und genutzt wird um illegale Handlungen durchzuführen oder ähnliches. Derzeit sollen schon mehrere Millionen Rechner befallen sein.

Conficker.A“ vermeiden: regelmäßig automatische Updates einspielen

Es ist daher anzuraten, regelmäßig die automatischen Updates einzuspielen, die von Microsoft angeboten werden. Dann sollte es keine Probleme geben. Wer diesen Prozess nicht durchführen will oder kann, dem steht außerdem offen, sich die Updates auf der Microsoft-Website separat herunterzuladen und zu installieren.

Update für Windows XP

Update für Windows Vista

Autor: admin

Kommentar eingeben


Impressum · Datenschutz