Home | Suche

Windows 7 Downgrade: auf XP oder Vista zurücksetzen?

Microsoft Windows 7 LogoDas Internet-Magazin „AppleInsider“ will aus einer Quelle innerhalb von HP erfahren haben, dass Microsoft beim Erwerb von Windows 7 die Möglichkeit eingeräumt wird, auf Windows XP oder VISTA zurückzusetzen – in der  Fachsprache auch Downgrade genannt. Diese Option soll  Käufern eines Neu-PCs angeboten werden, die mit diesem auch Windows 7 erwerben. Laut der Quelle soll HP als einer der OEM-Hersteller die Möglichkeit erhalten, Rechner für Business-Kunden mit Windows 7 auf Windows XP Downgrade anzubieten.

Warum Downgrade auf XP oder Vista?

Die Option richtet sich vor allem speziell an Unternehmen, die zum Teil recht teure Programme nutzen und diese nicht einfach auf die neue Windows-Version anpassen können (mögliche Kompatibilitäts-Probleme). Bei einem Wechsel von Windows Vista zu Windows 7 werden die Änderungen aber wohl laut Aussagen von Microsoft selbst nicht allzu groß ausfallen, so das die meisten Programme auch unter Windows 7 funktionieren könnten.

Manche Unternehmen hatten jedoch bislang kein Interesse auf Vista umzusteigen und ihre Programme anzupassen, da Windows XP teilweise bis heute – selbst unter Kennern der Branche – als das stabilere und weniger Probleme verursachende Betriebssystem gilt.

Noch bis Anfang 2010 Zeit

Laut Angaben von Microsoft soll Windows 7 in der finalen Version erst für Anfang 2010 veröffentlicht werden. Es bleibt also noch ein wenig Zeit.

Original-Bericht auf AppleInsider (englisch)

Autor: admin

Kommentar eingeben


Impressum · Datenschutz