Home | Suche

Wiederaufladbare LED LENSER Taschenlampe M7R übergeben

Kürzlich hatten wir die Gelegenheit eine Taschenlampe des Typs „LED LENSER M7R“ (Trigami-Review) zu testen und haben zu diesem Zweck zwei Testgeräte bereitgestellt bekommen, von denen wir eines im Namen von LED LENSER an eine Person oder Organisation verschenken konnten, die sich besonders für die Umwelt einsetzt.

Die wiederaufladbare Taschenlampe haben wir daher gern an Herrn Dr. Mauersberger übergeben, der unter anderem als Beisitzer im Naturschutzbund Deutschland e.V. (NABU) tätig ist.

Er betreut in Templin den „Förderverein Feldberg-Uckermärkische Seenlandschaft“ der sich für die Erhaltung, Pflege und Entwicklung der natürlichen und kulturellen Werte der Landschaft der Naturparke als nationales und internationales Natur- und Kulturerbe einsetzt.

Die Lampe wird im Verein für Begehungen von Fledermaus-Bunkern und sonstige in der Dämmerung oder Dunkelheit stattfindenden Begehungen zur Verfügung stehen und damit einen Beitrag für Projekte zur Erhaltung der Umwelt leisten.

LED LENSER M7R übergeben

Sandro Herm bei der Übergabe der LED LENSER Lampe an Herrn Dr. Mauersberger

Wir freuen uns, dass wir die Taschenlampe übergeben konnten und wünschen viel Erfolg beim Einsatz.

Autor: Redaktion

Kommentar eingeben


Impressum · Datenschutz