Home | Suche

Neue Standardschrift in Microsoft Word festlegen

Bei der Installation von Microsoft Word ist als Standardschrift „Times New Roman“ voreingestellt. Das gefällt vielen nicht, die lieber mit einer etwas moderner wirkenden Schrift (z.B. die serifenlose Arial oder Verdana) schreiben möchten. Natürlich lässe sich die Schriftart (Font) problemlos jedes Mal im Schriftenmenü umstellen. Wer aber dauerhaft auf eine andere Standardschrift wechseln möchte, geht folgendermaßen vor:

Im Hauptmenü „Format“->“Zeichen“ aufrufen und im folgenden Fenster die Schrift auswählen, die als neue Standardschrift eingestellt werden soll (inklusive der Größe usw.). Anschließend auf „Standard“ klicken und das aufpoppende Fenster mit „Ja“ beantworten, dann OK.

Nun ist die neue Schriftart als Standardschriftart in Word eingestellt und beim Erstellen eines neuen Word-Dokuments kann sofort mit dieser losgeschrieben werden, ohne selbige immer mühsam umstellen zu müssen. jh

Autor: admin

Ein Kommentar zu “Neue Standardschrift in Microsoft Word festlegen”

  1. fantastisch

Kommentar eingeben


Impressum · Datenschutz