Home | Suche

Linux Multimedia Studio: LMMS

Unter Linux hat die Soundbearbeitung für Musiker lange Zeit ein Schattendasein gefristet. Professionelle Computer-Musiker waren daher bisher meist auf Systeme wie Microsoft Windows oder Apple MacOSX angewiesen. Seit einiger Zeit ist jedoch ein Trend zu erkennen: die Verfügbarkeit von Programmen zur (semi)professionellen Audio- und Musik-Bearbeitung unter Linux wird immer besser. Eines dieser Programme ist das „Linux Multimedia Studio“.

Linux Multimedia Studio: kostenlose Software zur Musikproduktion am Computer

Mit dem „Linux Multimedia Studio“ (kurz: LMMD) ist eine Software kostenlos erhältlich, mit der sämtliche Schritte von der Idee bis zum fertigen per Musik-Download angebotenen Stück durchführbar sind. Das auf den ersten Blick ein wenig an die bekannte Software „Fruity Loops“ erinnernde Programminterface bietet die typischen Trackansichen wie Audio- & MIDI-Spuren oder auch die Einstellungsdialoge für die einzelnen Steuerungsparameter.

LMMS Linux Multimedia Studio

VST-Plugin-Nutzung unter Linux

Mit Hilfe eines Plugins (VeSTige) lassen sich sogar die bekannten VST-Plugins nutzen, von denen auch etliche als freie Downloads im Internet erhältlich sind. So muss der ambitionierte Linux-Musiker auch nicht diesen Vorteil der Mac- oder Windows-Welt missen.

Das Programm bringt aber auch selbst eine ganze Reihe Effekt- und Instrumenten-Plugins mit, die direkt zum Musik machen genutzt werden können. Mit hilfe des 64-kanaligen Mixers kann das Ergebnis dann zusammengemischt werden.

Das folgende Video gibt einen kleinen Einblick in die Benutzung der aktuellen Version von LMMS:

Obwohl der Name des Programms anderes vermuten lässt, ist auch eine Programm-Version für Windows erhältlich. Linux ist also keine zwingende Voraussetzung, um das Programm zu nutzen.

Weitere Screenshots vom Programm können auf der Projektseite bewundert werden: LMMS Screenshots

Linux Multimedia Studio – LMMS ausprobieren

Wer Lust bekommen hat, das Programm unter Linux oder Windows einmal auszuprobieren, der kann die Software kostenlos von der Projektseite herunterladen, da es sich bei dem Programm um freie Software handelt, die von den Machern für alle Welt zur Verfügung gestellt wird.

Zur Projekt-Seite von Linux Multimedia Studio (LMMS) »

Autor: admin

Kommentar eingeben


Impressum · Datenschutz