Home | Suche

Bewerber unachtsam mit Fotos in sozialen Netzwerken

Wie heute aus allen Medien-Kanälen gemeldet wurde, gibt es immer noch eine große Unachtsamkeit der Bewerber bezüglich der Social Network Nutzung: viele Bewerber sind sich überhaupt nicht dessen bewusst, dass auch Personal-Verantwortliche in Firmen das Internet für sich entdeckt haben und gezielt auf die Suche nach kompromittierendem Material gehen.

In der Regel wird jeder Bewerber heute online überprüft und ist schneller aussortiert, als das Bild einst in einer Bierlaune hochgeladen wurde. Darum raten die meisten Fachleute nicht allzu leichtfertig Fotos, die auf den ersten Blick vielleicht „ganz lustig“ aussehen oder „nur ein paar Schnappschüsse von der Silvester-Party“ zeigen, ins Netz zu stellen. Auch wenn nur Freunde und Bekannte gedacht war, die Fotos finden oft leichter an die falschen Stellen als gedacht.

Auch der Umgang mit den neuen Möglichkeiten, die das Netz und insbesondere das Web2.0 bietet, müssen erst erlernt werden. Selbst wenn der technische Akt des Hochladens für die meisten kein Problem darstellt, so sind die Folgen manchmal nicht so einfach abzuschätzen. Gesunder Menschenverstand hilft auch hier ein ganzes Stück weiter.

Autor: admin

Kommentar eingeben


Impressum · Datenschutz