Home | Suche

Apple überarbeitet Mac Pro, Mac Mini & iMac

Im Apple Store sind seit gestern neue Versionen von Mac Mini, iMac und Mac Pro erhältlich. Der Mac Mini hat mit 599 Euro in der Minimal-Konfiguration eine leichte Preissteigerung erfahren, im Gegensatz zum Mac Pro, der nun in der kleinsten Ausstattungs-Variante für ca. 300 Euro weniger erhältlich ist als zuvor: für 2.290 Euro. Der kleinste iMac (20-Zoll) ist für 1.099 Euro zu haben.

Die Preise sind jedoch nur ein kleiner Teil der interessanten Information, wichtig ist es auch, sich die Details der in den Rechnern verbauten Komponenten anzuschauen, dann wird schnell klar, dass die Geräte deutlich an Ausstattungs-Qualität gewonnen haben: die Grafik beim Mac Mini hat sich verbessert (Nvidia 9400M) und der Speicher verdoppelt. Der Mac Pro ist nun quasi doppelt so schnell mit den neuen Intel-Nehalem-Prozessoren. Auch die iMacs haben eine Aufwertung in Prozessorleistung und Arbeitsspeicher erhalten.

Weitere Details zu den Produkten finden sich im Apple Store

Autor: admin

Kommentar eingeben


Impressum · Datenschutz